LOGIN-DATEN VERGESSEN?

Genusstage der Freundschaft in Salgesch mit
Domaines Chevaliers

Wenn vom 24. bis zum 26. August 2018 im Walliser Weindorf Salgesch die „Genusstage der Freundschaft“ zelebriert werden, ist das für das Weingut Domaines Chevaliers ein besonderes Fest.

Eine Einladung für Genussfreunde, die mehr wollen

Wenn vom 24. bis zum 26. August 2018 im Walliser Weindorf Salgesch die „Genusstage der Freundschaft“ zelebriert werden, ist das für das Weingut Domaines Chevaliers ein besonderes Fest. Ein wahres Fest zum Feiern dürfte es vor allem für die erwarteten Besucher aus der ganzen Schweiz werden, die bei Domaines Chevaliers an den drei Tagen vom Freitag, 24.08. bis Sonntag, 26.08.2018  Besonderes, Genussvolles, Kulinarisches und Aussergewöhnliches erwarten dürfen.

Schon die alten Dichter und Denker lobten Wein, Speise und Gesang. Gerade deshalb oder eben darum ist es dem Weingut Domaines Chevaliers eine besondere Freude, diesen Dreiklang von sinnlichen Genüssen auf eine ganz besondere Weise demonstrieren zu können. Wenn dann am Freitag, den 24. August 2018 bei Domains Chevaliers die besonderen Tage starten können Besucher, Kunden und Gäste hier so Einiges erleben.

PLAY Film

Samstag, 25. August ein Konzert von Sophie de Quay & The WaveGuards

Zum Programmangebot gehören Kellerführungen und ausführliche Degustationen der ausgezeichneten Weine von Domaines Chevaliers. Ein besonderer Leckerbissen ist am Samstag, 25. August ein Konzert von Sophie de Quay & The WaveGuards. Dann erleben die Besucher der Genusstage der Freundschaft nicht nur Spitzenweine, sondern auch Musik der Spitzenklasse in unterhaltsamer Form.

Musik vom Feinsten gibt es mit Sophie de Quay & The WaveGuards auf unserer Event-Bühne.

Grillmaster Stüssi auf dem Weingut: vom 24. bis zum 26. August 2018

Und natürlich kommen bei Domaines Chevaliers zu den Genusstagen der Freundschaft auch die kulinarischen Genüsse nicht zu kurz. So wird an allen drei Tagen (Freitag, Samstag und Sonntag) „Grillmaster Stüssi“ Andreas  das Beste am Gasgrill zaubern und damit die wahren Genussliebhaber bis tief in den Magen hinein erreichen. Wer schon einmal einen Vorgeschmack davon haben will, kann sich auf www.stuessi-bbq,ch schon einmal den ersten Appetit holen. Mit von der Partie bei Domaines Chevaliers ist der schweizweit grösste Flüssiggasversorger VITOGAZ Switzerland AG, der  für frisches Gas am Grill des Grillmaster Stüssi sorgt.

Weitere Höhepunkte sind „Der Master am Grill“ Andreas Stüssi, der Sie an allen drei Tagen mit den besten Spezialitäten aus der Valais Prime Food Grill-Küche versorgen wird.

Jetzt anmelden!

Damit stellt Domaines Chevaliers SA zu den Genusstagen der Freundschaft von 24. bis 2.August 2018 ein paar Höhepunkte auf den Eventkalender, die für ganz Salgesch und natürlich für die zahlreichen Besucher hochinteressant sein dürften.

Wann sonst sollten Wein,  Musik und kulinarischer Genuss sonst so gut zusammenpassen, wenn nicht zu den Genusstagen der Freundschaft im Walliser Weindorf Salgesch? Domaines Chevaliers zeigt wie das geht und freut sich auf viele interessierte, neugierige und gespannte Besucher, die auf dem Weingut ein besonderes Fest der Kulinarik, Musikfreude und Freundschaft erleben dürfen.

Genau dann ist auch die beste Gelegenheit, um auch die beiden Jubiläumsweine zum 100. Todestag des legendären Hoteliers Cäsar Ritz kennenzulernen oder die ausgezeichneten Weine der neuen Marke Lux Vina zu degustieren. Sicherlich liesse sich jetzt noch viel mehr über die drei besten Tage im August berichten, aber besser ist, Sie kommen zu den „Genusstagen der Freundschaft“ vom 24. bis 26. August 2018 selbst vorbei.

    TagStundenMinSek0
  • 0
  • 0
  • 0

Promotion

Die letzten Flaschen des Elixir2 der Jahrgänge 2014 und 2015 gehen in den Verkauf. „Der beste Cuvée, den ich je verkostet habe, wird bei Domaines Chevaliers in Salgesch produziert, Jahrgang 2015“, sagt der Bordeaux-König René Gabriel 2017 in der Sonntags-Zeitung. Wer 12 Flaschen eines Weines aus unserem Sortiment bestellt, kann eine Flasche Elixir2 dazu bestellen

Und wie gut sind Schweizer Weine?

Die Renaissance kam via Gastronomie. Die Gastronomen verwenden wieder vermehrt einheimische Produkte - auch Weine. Wir haben heute grossartige Merlots und spannende Weine aus dem Wallis. Und auch die Facetten beim Pinot sind sehr vielseitig. Ich glaube aber, dass die Zukunft der ganz grossen roten Schweizer Weine beim Cuvee liegen. Der beste Cuvee, den ich je verkostet habe, wird bei Chevaliers in Salgesch produziert. Jahrgang 2015. Er heisst «Elixir». René Gabriel

Elixir2

wird auch online verlost

Wer online eine Bestellung von mindestens 12 Flaschen Wein aus unserem Sortiment aufgibt, kann 1 Flasche des Elixir2 gewinnen. Dazu stehen allerdings nur noch 5 Flaschen zur Verfügung. Der Hauptgewinner in der Verlosung darf sich über eine Maxiflasche Gerabeaume freuen.

Genussgutschein

zur Bestellung vor Ort

Wer bei uns im Weingut Domaines Chevaliers in Salgesch eine Bestellung ab einem Wert von 390.-CHF auslöst, erhält gratis einen Genussgutschein für die „Genusstage der Freundschaft“.

Der Beweis: Wallis macht süchtig

Die Sehnsucht nach dem Wallis treibt manch seltsame Blüte. Woran das liegt, braucht man nur jenen zu erzählen, die noch nie da waren: Es ist die Sonne, die nirgends in der Schweiz länger scheint und die berühmten Aprikosen süss, den Wein herrlich vollmundig und die Menschen glücklich macht. Es sind die höchsten Berge der Schweiz, der Dialekt, der Käse, die Traditionen, die Erlebnisse beim Wandern oder Velofahren – es ist einfach alles. Alles am Wallis macht, dass wir immer wieder dahin zurückwollen.

Weinkompetenz. Kalkgestein. Sonnenverwöhnt mit trockenen Winden.

Salgesch, einst ein Bauerndorf, entwickelte sich dank grosser Weinpioniere zum modernen Weindorf – um nicht zu sagen zu einem Weinkompetenzzentrum. Mit der gemeinsamen Bekennung zum Grand Cru Salgesch schrieb das Dorf vor mehr als 25 Jahren Geschichte, die heute noch einzigartig ist und unsere Arbeit am Rebberg prägt.

Die 1400 Einwohner bewirtschaften eine Weinbaufläche von rund 200 Hektaren. Bekannt sind die 26 Kellereien vor allem auch für ihre offenen Kellertüren und die herzliche Bewirtschaftung von Besuchern. Diese zugewandte Tradition pflegen auch wir von Domaines Chevaliers gerne.

Idyllisch in der Rhoneebene zwischen Siders und dem Pfynwald gelegen, zählt das Weindorf die höchste Anzahl Sonnentage der Schweiz. Spärliche Niederschläge, viel Sonne, der typische Föhn und grosse Temperaturunterschiede zwischen den Tagen und Nächten begünstigen den Weinanbau. Doch braucht es auch den richtigen Boden: Die Rebstöcke fühlen sich auf dem kalkigen Böden wohl, in denen sich Kalkstaub mit Schiefer, Mergel und Sandstein mischt.

Kontakt zu uns

Kontakt

Domaines Chevaliers SA
Varenstrasse 40
3970 Salgesch
Schweiz

Telefon : +41 (0) 27 455 28 28
Fax : +41 (0) 27 455 34 28
E-mail : info@chevaliers.ch

Genusstagen der Freundschaft

Und auch noch im August sind wir vom 24. bis zum 26.08.2018 bei den „Genusstagen der Freundschaft“ dabei. Höhepunkte sind hier sicherlich „Der Grillmaster am Grill“ Andreas Stüssi, der Sie an allen drei Tagen mit dem besten vom Grill versorgen wird. Dazu Spezialitäten aus der Kanadischen Grill-Küche und so manch angeregtes Gespräch. Und auch der Auftritt von Sophie de Quay & The WaveGuards am 25.08.2018 auf unserem Eventgelände verspricht genussvolle Unterhaltung vom Feinsten. Genau passend beispielsweise zu unseren feine Lux Vina Weinen.

Ab einer Bestellung ab 390.-CHF bei Ihrem Besuch im Weingut Domaines Chevaliers gibt es einen Genussgutschein und Sie haben die Möglichkeit, eine der letzten Flaschen des Elixir2 der Jahrgänge 2014 oder 2015 zusätzlich zu kaufen. Wegen der nur noch geringen Menge des ausgezeichneten Elixir2 gibt es für jeden Kunden allerdings wirklich nur noch 1 Flasche.

Elixir2 75cl 2015 AOC VS

Strahlendes Granatrot. Der Elixir2 präsentiert auf Anhieb seine fruchtigen Aromen. Ein komplexer Mix aus roten und dunklen Beeren, reifen Früchten und Gewürzen. Zwetschge, Süss- und Sauerkirschen, Pfeffer, Vanille und Nelke schiessen in die Nase. Am Gaumen wirkt der Wein jugendlich und rund. Eine intensive Aromenvielfalt von Himbeeren, Brombeeren, Kirschen, Zwetschgen und eine angenehm süssliche Würze. Gaumenfüllend und trotzdem verspielt. Präsente Säurenstruktur, langer Abgang mit fruchtigem Finale.

Dieser Wein passt zu jeder Gelegenheit.

Zu hellem wie auch dunklem Fleisch. Passend im Herbst zu Wildgerichten wie auch Schmorgerichten.

CHF 59,00 inkl. MwSt.

Traubensorten
Syrah, Merlot, Cornalin
Ausbau
20 Monate im Eichenfass ausgebaut
Alkohol
13%
Lagerung
2 - 8 Jahre
Jahr
2014
Lagen
Leuk, Varen, Salgesch
OBEN

Weingut: Domaines Chevaliers